Q-Tarantino.de Forum (http://www.q-tarantino.de/forum/index.php)
- Tarantinos Filme (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=922)
--- Kill Bill (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=931)
---- KILL BILL Vol. 1 (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=22)
----- Filmfehler! (http://www.q-tarantino.de/forum/thread.php?threadid=1065)


Geschrieben von cps am 07.04.2005 um 12:09:

  Re: Filmfehler!

Ich habe mal die die Post von Braunei 911 in dieses Topic kopiert und das andere geclosed:


Von Braunei 911:
<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>sind euch schon mal die fehler in den beiden filmen aufgefallen? bisher hab ich 2 gefunden. Vol. 1 wie Kiddo mit O-Ren Ishii kämpft liegt in der umgebung Schnee, daraus schließe ich dass es kalt ist, man sieht aber den atem nicht!

In Vol. 2 Als Bill zum schluss die sandwiches für die kleine macht, schneidet er die kruste vom brot, als die kleine dann allerdings abbeißt, ist die kruste dran!

Hat sonst noch wer andere Fehler gefunden?<hr></blockquote></p>



Geschrieben von Qall am 07.04.2005 um 15:37:

  Re: Filmfehler!

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>In Vol. 2 Als Bill zum schluss die sandwiches für die kleine macht, schneidet er die kruste vom brot, als die kleine dann allerdings abbeißt, ist die kruste dran! <hr></blockquote></p>
Ist mir nicht aufgefallen. Ich weiss nur, dass ich mir mittlerweise gern meine Brote mit nem Fleischmesser schmier. <img src="http://www.kill-bill.de/smilies/feiern.gif">



Geschrieben von SvenTheMan am 14.04.2005 um 00:30:

  Re: Filmfehler!

Die Geschichte mit dem Atem ist ja recht einfach. Ist halt einfach eine surreale Darstellung. Da bedarf es keiner realen Umgebung.

Das mit der Kruste ist allerdings auch neu für mich.

btw: Meine Sandwiche mache ich auch mit dem scharfen japanischen Messer (Dank an meine Koch, der mir ein Messer zum Geburtstag schenkte...) <img src="http://www.kill-bill.de/smilies/ggg.gif">



Geschrieben von Gast am 30.11.2005 um 14:20:

  Re: Filmfehler!

Hallo mal wieder!

War so lange nicht mehr hier, dass ich mein Passwort vergessen habe...

Wie auch immer:

Ich habe endlich die Japan-Version gesehen und darin einen unfassbaren Fehler festgestellt:

Sophie wird ja nun der zweite Arm abgehackt - als sie kurz vorher den Abhang runterkugelt, hat sie ihn aber noch!!!



Geschrieben von tino am 30.11.2005 um 20:03:

  Re: Filmfehler!

hallo - das ist richtig !

zitat [dieseher.de]: "Dieser Fehler ist wohl darauf zurückzuführen, dass in den Versionen ausserhalb Japans der zweite Arm garnicht abgeschlagen wird, ein Fehler ist es erst, wenn man die "uncut" Version sieht. Der Arm ist aber definitiv noch dran, als sie den Hügel heruntergestossen wird."



<a target="_blank" href="http://www.intervocative.com/dvdcollection.aspx/prettymilla">Meine DVD´s</a>



Geschrieben von Gast am 21.01.2006 um 03:57:

  Re: Filmfehler!

also ich denke dass absolut jeder film fehler hat. vorallem ein film wie killbill, bei dem es soooo viele details gibt. ich persönlich will meine meinung zu diesem film aufgrund von ein paar fehlern nicht ändern. denn viele dieser fehler habe ich selbst bei genauerem hinsehen nicht bemerkt, und die, die ich entdeckt habe waren mir egal. diese beiden filme (vorallem direkt hintereinander) sind absolute spitze. und die badezimmer szene am ende rührt sogar ein wenig <img src="images/smilies/wink.gif" border="0"> nach all dem gemetzel etwas komisch <img src="images/smilies/biggrin.gif" border="0">

ich halte diesen film für einen meilenstein, da es absolut alle grenzen der brutalität und liebe zum detail sprengt. QT wird sicherlich noch das ein oder andere meisterwerk herzaubern, ob nun mit oder ohne filmfehler wird mir persönlich egal sein <img src="images/smilies/biggrin.gif" border="0">



Geschrieben von Snake-Charmer am 24.01.2006 um 18:16:

  Re: Filmfehler!

Zu der Diskussion mit O-Rens Gehirn: Die Braut schlägt O-Ren nicht ein Viertel des Gehirns mit weg sondern nur die Schädeldecke was man daran sieht das das Gehirn sich noch nach oben wölbt sonst wäre es flach. Und wenn das Gehirn an sich nicht zu schwer verletzt ist ist es durchaus möglich das ein körperlich starker Mensch wie O-Ren noch einige letzte Worte herausbringt bevor er stirbt (Glaubt es mir, meine Mutter ist Ärtztin).
P.S: Fehler in der Szene nach der "Schlacht im Haus der blauen Blätter". Wenn die Braut mit denen spricht die noch leben sieht man das beide Pools an den Seiten der Bühne rot vor Blut sind. Aber in den an der, von vorne aus linken Seite ist keiner der toten Crazy 88 gefallen, nur in den rechten.



Geschrieben von Gast am 07.06.2006 um 00:31:

 

Hallo,

als Uma im Krankenhaus aufwacht sagt sie "4 Jahre". Aber woher will sie das so genau wissen wenn sie doch im Koma lag?

ciao
Kekz



Geschrieben von Lode am 07.06.2006 um 03:01:

 

Weibliche Intuition? Augenzwinkern



Geschrieben von SvenTheMan am 07.06.2006 um 10:03:

 

Zitat:
Original von Gast
Hallo,

als Uma im Krankenhaus aufwacht sagt sie "4 Jahre". Aber woher will sie das so genau wissen wenn sie doch im Koma lag?

ciao
Kekz



Naja, ist kein wirklicher Filmfehler.
Angelblich soll man das an den Linien in den Handflächen erkennen können. Man selber schaut da ja öfter rein, von daher können wir da nur schwer was erkennen.

Man stelle sich aber nur mal vor, man würde 4 Jahre nicht in den Spiegel schauen. Dann würde man selber sicher auch erkennen, dass man älter geworden ist, oder?



Geschrieben von Granuaile am 27.09.2006 um 15:14:

  RE: Filmfehler!

Zitat:
Original von Gast
Ja mir ist ein Regiefehler aufgefallen und zwar das Bill, Hattori Hanzou's Schüler ist, aber trotzdem um einiges älter ist.



Das muss kein Fehler sein. Auch ein älterer Mensch kann von einem jüngeren etwas lernen. Im übrigen scheint mir Bill nicht viel älter als Hattori Hanzou zu sein. Ich bin nicht einmal sicher, ob Hattori Hanzou wirklich jünger ist oder ob er aufgrund seines asiatischen Typs nicht einfach jünger wirkt.



Geschrieben von Granuaile am 27.09.2006 um 15:18:

 

Zitat:
Original von Gast
Hallo,

als Uma im Krankenhaus aufwacht sagt sie "4 Jahre". Aber woher will sie das so genau wissen wenn sie doch im Koma lag?

ciao
Kekz


Zwar war Kiddo vier Jahre im Koma. Das heisst aber nicht, dass sie von ihrer Umgebung nichts mitbekommen hat. So mag sie sich zum Beispiel erinnern an das Wortspiel "Buck - Fuck" mit Bezug auf den Pfleger, Krankenhauswärter, der Buck hiess und jeweils aufgegeilten Männern gegen Geld einen Fuck mit der bewusstlosen Kiddo vermittelte.



Geschrieben von diceman am 27.09.2006 um 15:20:

 

Zitat:
Original von Granuaile
Zitat:
Original von Gast
Ja mir ist ein Regiefehler aufgefallen und zwar das Bill, Hattori Hanzou's Schüler ist, aber trotzdem um einiges älter ist.



Das muss kein Fehler sein. Auch ein älterer Mensch kann von einem jüngeren etwas lernen. Im übrigen scheint mir Bill nicht viel älter als Hattori Hanzou zu sein. Ich bin nicht einmal sicher, ob Hattori Hanzou wirklich jünger ist oder ob er aufgrund seines asiatischen Typs nicht einfach jünger wirkt.



In der Tat ist Hattori Hanzo schon über 460 Jahre alt! großes Grinsen

http://de.wikipedia.org/wiki/Hattori_Hanz%C5%8D

Willkommen im Forum, btw . . . Banane



Geschrieben von Spoonalaskos am 09.10.2006 um 17:12:

 

Hi , bin neu hier ! Mein erster Beitrag!

Ich habe einen Filmfehler endeckt.

Als Uma , aka The Bride gegen Vernita Green
in ihrem Haus kämpfen, bietet sie ihr ja ein Kaffee an. Man sieht, dass Uma ein rotes Top hat, sie ist verschwitzt , ein bisschen, in der nächsten Szene wo Green ihre Tochter anspricht hat Uma aufeinmal fast das ganze Top nass, Wechsel zu Green und zu Uma. Und ? Das Top ist wieder normal verschitzt.

nunja , das wars XD



Geschrieben von cps am 09.10.2006 um 19:18:

 

Zitat:
Original von Spoonalaskos
Hi , bin neu hier ! Mein erster Beitrag!

Ich habe einen Filmfehler endeckt.

nunja , das wars XD


Dann erstmal herzlich willkommen im Forum! Hoffentlich findest du ein paar Topics, wo du was posten möchtest. *s*



Geschrieben von Spoonalaskos am 09.10.2006 um 21:53:

 

danke!

Jo das werdsch



Geschrieben von Shaolin Master killer am 06.12.2006 um 20:26:

 

Ich hab auch nen Fehler entdeckt:
Als Uma Sofie den Hügel runterwirft,sieht man bei ihrer Rollbebwegung ihren zweiten Arm der eigentlich abgehackz sein müsste



Geschrieben von Gogo-Yubari am 08.01.2007 um 00:37:

 

Für mich gab es ne Menge sachen die nicht wiklich logisch waren

Ein wichtiges Beispiel ist: Es werden sehr viele Köpfe abgeschlagen und das Blut spritzt dann aus den Hälsen raus.
Anatomisch ist es nicht möglich dass soetwas passiert, da niemals blut aus der Halsschlagader Rausspritzten kann sonder nur fließen.


Trotzdem habe ich selten einen so guten Film wie Kill Bill gesehen. Die Geschichte selber ist sehr logisch...HervorragendAugenzwinkern



Geschrieben von Loco am 08.01.2007 um 01:26:

 

Das Blut muss spritzen, meter weit, finde des hat stile. In Lone Wolf and cub ist des auch sowas von genial gemacht, ich liebe es einfach.



Geschrieben von Lone Wolf am 08.01.2007 um 13:26:

 

Seh ich genauso, außerdem ist es für mich eine Hommage an die alten Asia-Streifen Augenzwinkern


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH