Q-Tarantino.de Forum (http://www.q-tarantino.de/forum/index.php)
- Tarantinos Filme (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=922)
-- Inglorious Bastards (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=930)
--- Vorbilder für "Inglorious Bastards" (http://www.q-tarantino.de/forum/thread.php?threadid=1979)


Geschrieben von tarantino`s gewissheit am 07.12.2008 um 14:11:

 

Ein paar Titel sind mit gestern Abend noch eingefallen,meißt USA produziert aber naja man weiß ja nicht an wenn QT so denkt wen er sein Film dreht:

Einmal "Eagles over London"(von Castellari) ich glaub in D heißt der Stukas über London.Zu dem kann ich aber nix sagen habe den nur ganz dunkel in Erinnerung und da bin ich mir nichtmal sicher das es der Film war.

"Spion zwischen zwei Fronten" von Terrence Young(James Bond,Rivalen unter roter Sonne):Christopher Plummer ist irgendwie ein Doppelagent und muss nun in Deutschland einen Geheimauftrag erfüllen.Der Film ist ganz ansehbar v.a wegen Romy Schneider und Yul Brynner..

"Operation Crossbow " mit dem einzigartigen George Peppard.Er muss sich in eine Raketenbasis der Deutschen einschmuggeln und sie in die Luft jagen.Empfehlenswert

"Where eagles dare" ist schon genannt oder ?

"Brücke von Remagen"- erklärt sich von selbst :Eine Truppe soll die Brücke von Remagen einnehmen.Auch durchaus sehenswert...

Mir ist noch die "wildgänse kommen" eingefallen aber den fand ich doof.



Geschrieben von Mr.Purple am 08.12.2008 um 17:23:

 

Unbedingt empfehlen würde ich The Dirrty Dozen und The Great Escape,von Aldrich bzw. John Sturges.Von Sturges außerdem noch Der Adler ist gelandet.Stukas über London ist von Castellari,ja.



Geschrieben von Dr.Zaius am 08.12.2008 um 18:14:

 

Zitat:
Original von Mr.Purple
Unbedingt empfehlen würde ich The Dirrty Dozen und The Great Escape,von Aldrich bzw. John Sturges.Von Sturges außerdem noch Der Adler ist gelandet.


Jetzt wiederholts du dich aber...die Filme hast du doch bestimmt schon 10 mal empfohlen Augenzwinkern Dieser Himmelfahrtskommando El Alamein war übrigens wirklich ganz gut...ich war überrascht wie nett die Deutschen hier dargestellt wurden.

BTW: Stukas über London Augen rollen Ziemlich dummer Verleihtitel,Stukas über London hat es nämlich nie geben.



Geschrieben von tarantino`s gewissheit am 08.12.2008 um 18:21:

 

Zitat:
Original von Dr.Zaius
BTW: Stukas über London Augen rollen Ziemlich dummer Verleihtitel,Stukas über London hat es nämlich nie geben.
Skalpierende Nazikiller Kommandos auch nicht, glaub ich Augenzwinkern



Geschrieben von Dr.Zaius am 08.12.2008 um 18:45:

 

Zitat:
Original von tarantino`s gewissheit
Zitat:
Original von Dr.Zaius
BTW: Stukas über London Augen rollen Ziemlich dummer Verleihtitel,Stukas über London hat es nämlich nie geben.
Skalpierende Nazikiller Kommandos auch nicht, glaub ich Augenzwinkern


Das stimmt natürlich!! Gab bestimmt eher skalpierende G.I-Killerkommandos der SS aber der deutsche Verleih hätte es doch wirklich besser wissen müssen als er sich den Titel aus den Fingern gesogen hat.



Geschrieben von Mr.Purple am 09.12.2008 um 15:05:

 

Zitat:
Original von Dr.Zaius
Dieser Himmelfahrtskommando El Alamein war übrigens wirklich ganz gut...ich war überrascht wie nett die Deutschen hier dargestellt wurden.

BTW: Stukas über London Augen rollen Ziemlich dummer Verleihtitel,Stukas über London hat es nämlich nie geben.


Ja,mit Lee van Cleef hat man hier auch einen guten Darsteller ausgesucht,ganz typisch für die italienischen Produktionen im Kriegsfilm Genre ist er aber tatsächlich nicht,wenn man ihn mal mit Inglorious Bastards oder Cinque per l'inferno vergleicht.
Stukas über London ist natürlich ein ziemlich idiotischer Titel,aber reißerisch ist er,dass muss man ihm lassen.Auf historische Fakten legt er natürlich keinen Wert großes Grinsen .Castellari müsste eigentlich noch mehr Kriegsfilme gemacht haben,aber mehr wollen mir auch nicht einfallen.



Geschrieben von tarantino`s gewissheit am 13.12.2008 um 15:47:

 

Ich bin gestern durch zufall auf Rainer Werner Fassbinders "Lili Marleen" gestoßen - für mcih ein guter Film von einem der größten deutschen Regisseure überhaupt.
Ich denke ähnliche Filme(wie zb großes Grinsen ie Blechtrommel) könnten QT beeinflußen ,va in dem Teil indem es um die Kinobesitzerin geht (so wars doch oder ? Kenn die Story nur grob - un dabei soll eigentlich auch bleiben).



Geschrieben von Mr.Purple am 09.01.2009 um 19:30:

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Geheimcode:_Wildg%C3%A4nse

Ist mit van Cleef,könnte mir vorstellen,dass der auch noch referenziert wird.Regie führte Antonio Margheriti.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH