Q-Tarantino.de Forum (http://www.q-tarantino.de/forum/index.php)
- Tarantinos Filme (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=922)
-- Inglorious Bastards (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=930)
--- Wie fandet Ihr Inglourious Basterds? (http://www.q-tarantino.de/forum/thread.php?threadid=2329)


Geschrieben von Dr.Zaius am 26.08.2009 um 21:05:

 

"IB" ist einfach nur unfassbare Metaploitation, sowas hab ich vorher noch nicht gesehen und das wirklich ein ganzer Kinosaal klatscht hab ich auch noch nie erlebt...aber egal, der Film hat bei MIR! einfach genau den Nerv getroffen.. endlich wurde Adolfo mal so richtig schön zu Fetzen geschossen.

@tooblonde: Stimmt Heydrich war schon tot...dieses miese Schwein.



Geschrieben von Mr.Purple am 26.08.2009 um 23:47:

 

Ist 1942 als "Reichsprotektor" von Böhmen und Mähren umgenietet worden, zum Glück. Musste mich mal für ein Referat damit beschäftigen, eigentlich aber ein interessantes Thema.



Geschrieben von diceman am 27.08.2009 um 02:51:

 

Vielleicht ein Anwärter für einen der ganz großen Filme des Jahres; den Titel "Film des Jahrzehnts" hat aber bereits LOVE EXPOSURE inne. Zunge raus

War aber ansonsten auch überrascht, wie "deutsch" der Film dann doch geworden ist. Sehr frisch, sehr unverbraucht. Die Amis sitzen jetzt wahrscheinlich vorm Internet und versuchen sich, Tapes und Untertitel zu Karl May-Filmen zu besorgen, genauso wie wir das damals nach "Kill Bill" mit den Spaghetti-Western, Shaw-Brothers-Streifen und Yakuza-Filmen der 70er getan haben.



Geschrieben von the_tenant am 27.08.2009 um 20:40:

 

Zitat:
Original von Dr.Zaius
und das wirklich ein ganzer Kinosaal klatscht hab ich auch noch nie erlebt...


Das hab ich jetzt schon öfters gehört? Entweder schauen die Leute zu selten Filme im Kino - oder aber sie schauen die falschen Filme... geschockt großes Grinsen



Geschrieben von Dr.Zaius am 27.08.2009 um 21:27:

 

Zitat:
Original von the_tenant
Zitat:
Original von Dr.Zaius
und das wirklich ein ganzer Kinosaal klatscht hab ich auch noch nie erlebt...


Das hab ich jetzt schon öfters gehört? Entweder schauen die Leute zu selten Filme im Kino - oder aber sie schauen die falschen Filme... geschockt großes Grinsen


Ich geh jetzt wirklich nicht oft ins Kino aber seit Jackie Brown hab ich mir jeden QT-Streifen im Kino angesehen. Bei "Jackie" und "DP" waren die Reaktionen des Publikums sehr gemischt; von begeistert über entäuscht bis angepisst war alles dabei..bei Kill Bill gab es dagegen schon Applaus, aber nicht so energisch und durch die Bank wie jetzt bei "IB".
Im Gegensatz zu z.B "KB" ist "IB" ja auch sehr dialog- und nicht so actionlastig, dazu kommen noch die ganzen Untertitel,..gerade auf Subs steht der durchschnittliche Kinogänger ja überhaupt nicht und trotzdem sind alle abgegangen.



Geschrieben von Aramil am 27.08.2009 um 23:02:

 

Wo mit sich wieder zeigt was QT fürn Meister ist großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
Ist doch wahnsinn wie er es schafft die Leute so zu bannen und zu fazinieren großes Grinsen



Geschrieben von the_tenant am 28.08.2009 um 18:22:

 

Zitat:
Original von Dr.Zaius
Zitat:
Original von the_tenant
Zitat:
Original von Dr.Zaius
und das wirklich ein ganzer Kinosaal klatscht hab ich auch noch nie erlebt...


Das hab ich jetzt schon öfters gehört? Entweder schauen die Leute zu selten Filme im Kino - oder aber sie schauen die falschen Filme... geschockt großes Grinsen


Ich geh jetzt wirklich nicht oft ins Kino aber seit Jackie Brown hab ich mir jeden QT-Streifen im Kino angesehen. Bei "Jackie" und "DP" waren die Reaktionen des Publikums sehr gemischt; von begeistert über entäuscht bis angepisst war alles dabei..bei Kill Bill gab es dagegen schon Applaus, aber nicht so energisch und durch die Bank wie jetzt bei "IB".
Im Gegensatz zu z.B "KB" ist "IB" ja auch sehr dialog- und nicht so actionlastig, dazu kommen noch die ganzen Untertitel,..gerade auf Subs steht der durchschnittliche Kinogänger ja überhaupt nicht und trotzdem sind alle abgegangen.


Ach Du meintest Applaus speziell bei QT Filmen... smile



Geschrieben von Lone Wolf am 29.08.2009 um 03:15:

 

Heute endlich gesichtet und Applaus gibt es auch von meiner Seite, allerdings würde ich genauso wie the_tenant nicht soweit gehen und ihn als besten Film der Dekade anpreisen. Überrascht war ich übrigens auch dass ihn so viele Leute positiv sehen. So war meine Begleitung heute anfangs skeptisch doch jetzt ist sie euphorisch und mag plötzlich Tarantino Augenzwinkern
Mehr - in Form einer Rezension - wird noch bestimmt diese Tage kommen



Geschrieben von Dr.Zaius am 30.08.2009 um 16:50:

 

Übrigens von wegen "bester Film der Dekade", dass muss ich vieleicht mal etwas relativieren. Vieleicht hab ich da ein ein wenig überschnell und aus der Euphorie heraus reagiert...der "Beste" ist ja sowieso immer so eine Sache, aber ich finde es gibt schon einige Merkmale die "IB" zu einem der wichtigsten Filme der Dekade machen.



Geschrieben von Lone Wolf am 30.08.2009 um 17:17:

 

Mit "einer der wichtigsten dieser Dekade" kann ich mich anfreunden Augenzwinkern
Wenn du mich aber SOFORT nach dem Kinobesuch angesprochen hättest, wäre meine Euphorie bestimmt auch mit mir durchgegangen Daumen hoch

Edit: Übrigens gibt es seit vorgestern mein Review online



Geschrieben von the_tenant am 04.10.2009 um 15:09:

 

So... Eben nochmal gesehen. Die OV ist nochmal ein gutes Stück angenehmer. Vor allem die englischen Passagen sind allesamt sehr gut. Selbst Hugo und Bridget stören nicht mehr...

Loben muß man wohl auch Tykwer. Die deutsche Übersetzung ist teilweise stimmiger, als die engl. Originalpassagen.


greets

the_tenant



Geschrieben von Lone Wolf am 04.10.2009 um 16:41:

 

Saß am Freitag in der italienischen Premiere. Fand die Synchro nur stellenweise besser als die deutsche (Aldo Raine vor allem), insgesamt aber dann doch schlechter obwohl der Trailer viel versprach. Vor allem Waltz verliert hier sehr viel, obwohl es mir vorkam als hätte der Mann sich selbst synchronisiert. Kann das sein? Hat jemand dazu vll. eine Quelle?

Da ich leider keine nahe gelegene Möglichkeit habe IB im O-Ton zu sehen werde ich wohl auf die DVD/Bluray warten müssen.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH