Q-Tarantino.de Forum (http://www.q-tarantino.de/forum/index.php)
- Filmforum (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=924)
-- Deutschsprachige Filme (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=36)
--- Hexen bis aufs Blut gequält (http://www.q-tarantino.de/forum/thread.php?threadid=2461)


Geschrieben von SonofSollima am 04.11.2010 um 07:13:

  Hexen bis aufs Blut gequält

Einer meiner Lieblingsfilme und wie ich finde der Höhepunkt der Krautploitation die Handlung spielt in einem deutschen Städchen während der Hexenverfolung der brutale christliche Hexenjäger der Frauen abgrund tief hasst und einfach jede als Hexe hinrichtet wird von einem adeligen Hexenjäger abgelöst der in seinen Prozessen nur die Frauen hinrichtet die verdächtigt werden einen Brei aus Frosch und Babys gemixt zu haben und sie den Männern unters Essen gemischt haben damit sie impotent werden was seinen Nerv trifft den er ist impotent doch sein Assistent der junge Udo Kier in Bestform verliebt sich in eine sogenannte Hexe (Eine extrem heisse Serbin) und rebelliert immer mehr gegen seinen Herren...

Der Vorspann erinnert an den Italowestern und zeigt Reiter die eine Kutsche voller Nonnen angreifen und abmetzeln



Geschrieben von Dr.Zaius am 04.11.2010 um 17:40:

 

Ja, der Film ist schon ziemlich aussergewöhnlich und krass, dabei ist Witchploitation, Nunsploitation, WIP etc. eigentlich nicht mein Ding.
Mir tun die geschunden Mädels einfach immer Leid fröhlich
Es gibt aber auch ganz wenige Ausnahmen wie "School of the Holy Beast"

Im Gegensatz zu seinen Nachfolgern, kann "Mark of the Devil" mit wirklich profilierten Darstellern, wie Herbert Lom aufwarten. Und so groteske Typen wie Herbert Fux und Alptraumfresse Reggie Nalder sind natürlich perfekt für den Cast.



Geschrieben von Bogus am 12.04.2012 um 15:30:

 

Zitat:
Original von Dr.Zaius
Es gibt aber auch ganz wenige Ausnahmen wie "School of the Holy Beast"


Auf SCHOOL OF THE HOLY BEAST hat der gute Diceman früher immer gespechtet. Kann man mir den denn hemmungslos empfehlen? Ihr wisst ja, ich hab ein schwaches Herz.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH