Q-Tarantino.de Forum (http://www.q-tarantino.de/forum/index.php)
- Tarantinos Filme (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=922)
-- Inglorious Bastards (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=930)
--- Gossip & News (http://www.q-tarantino.de/forum/thread.php?threadid=653)


Geschrieben von tooblonde am 19.01.2010 um 16:36:

 

Zitat:
Original von Aramil
Greetz!
Aber er sah nicht mehr aus wie Hans Landa großes Grinsen Eher wie Reinold Messner großes Grinsen

großes Grinsen



Geschrieben von Dr.Zaius am 19.01.2010 um 19:08:

 

Ein Kung Fu-Streifen von RZA könnte auch was werden!
Immerhin hat der Mann die ganze Shaw-Brothers-Mania in den frühen Neunzigern losgetreten und die Flix wieder cool gemacht.

Quelle



Geschrieben von the_tenant am 22.01.2010 um 21:00:

 

Zitat:
Original von tooblonde
Triumph! großes Grinsen

Christoph Waltz hat heute Nacht erwartungsgemäß den Golden Globe eingeheimst! Ich fand, das sollte auch mal erwähnt werden.
Herzlichen Glückwunsch von meiner Seite!

cool


Quent freut sich auch, auch wenn er in den director, movie und screenplay Kategorien leider leer ausging.




Geschrieben von tooblonde am 02.02.2010 um 17:16:

 

Die Oscar-Nominierungen stehen fest, und gleich 8 Mal ist Inglourious Basterds nomiert! geschockt geschockt geschockt großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
In folgenden Kategorien:

- Bester Film
- Beste Regie: Quentin Tarantino (The Man is Back in Style!!!) großes Grinsen cool
- Bestes Original Drehbuch: klarer Weise auch QT
- Bester Nebendarsteller: Christoph Waltz (okay, aber den haben wir kommen sehen) Augen rollen großes Grinsen
- Beste Kamera: Bob Richardson
- Bester Schnitt: Sally Menke (wer sonst Augenzwinkern )
- Bester Ton
- Bester Tonschnitt

Das nenn' ich mal nen Quantensprung, von Death Proof bis hier, aber eigentlich wussten wir ja, dass es QT immer noch draufhat... also good luck at the Oscars!

P.S.: Swallow this, critics! Fresse halten



Geschrieben von the_tenant am 18.02.2010 um 21:36:

 

Zitat:
Quentin Tarantino, Upper Playground and The Weinstein Company have teamed up to present, The Lost Art of Inglourious Basterds — a benefit for Haiti this Thurday, February 18th 2010 from 6:00-9:00pm in Downtown Los Angeles. A bunch of artists have created their own posters based on Quentin Tarantino’s Inglourious Basterds. You can check out eleven of the thirteen posters after the jump. The event will be held at The Upper Playground Art Gallery, and all proceeds from this program will be donated to The American Red Cross to help the victims of the Haiti Earthquake. Each print will be numbered and signed by Quentin Tarantino, in a extremely limited edition of only six prints per poster.


Zitat:
This creative team has assembled the following select group of accomplished artists, David Choe, Sam Flores, Estevan Oriol, Grotesk, Jeremy Fish, Patrick Martinez, Alex Pardee, Dora Drimalas, Munk One, N8 Van Dyke, Rene Alamanza, Morning Breath and Skinner Davis, to create their own poster art based off their interpretation of the Oscar Nominated film, “Inglourious Basterds” artwork.


Quelle der Texte und Bilder - und noch weitere Infos: slashfilm.com
























Daumen hoch



Geschrieben von Dr.Zaius am 18.02.2010 um 22:03:

 



Jeremy Fish ist immer gut Daumen hoch



Geschrieben von Aramil am 19.02.2010 um 10:45:

 

Das sind ja mal paar moderne Poster großes Grinsen großes Grinsen
Muss ich mir mal als Poster drucken lassen großes Grinsen großes Grinsen



Geschrieben von Bogus am 19.02.2010 um 13:21:

 

da sind ein paar richtig geile dabei. gibts die irgendwo größer?



Geschrieben von the_tenant am 08.03.2010 um 19:34:

 

Zitat:
Original von tooblonde
Die Oscar-Nominierungen stehen fest, und gleich 8 Mal ist Inglourious Basterds nomiert! geschockt geschockt geschockt großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
In folgenden Kategorien:

- Bester Film
- Beste Regie: Quentin Tarantino (The Man is Back in Style!!!) großes Grinsen cool
- Bestes Original Drehbuch: klarer Weise auch QT
- Bester Nebendarsteller: Christoph Waltz (okay, aber den haben wir kommen sehen) Augen rollen großes Grinsen
- Beste Kamera: Bob Richardson
- Bester Schnitt: Sally Menke (wer sonst Augenzwinkern )
- Bester Ton
- Bester Tonschnitt

Das nenn' ich mal nen Quantensprung, von Death Proof bis hier, aber eigentlich wussten wir ja, dass es QT immer noch draufhat... also good luck at the Oscars!

P.S.: Swallow this, critics! Fresse halten


One out of eight. Leider keine gute Quote...

Dennoch Glückwunsch an Hans !!! Zunge raus




Geschrieben von Bogus am 22.04.2010 um 00:28:

 

was wird eigentlich aus dem kung fu streifen von RZA? regt sich da schon was?



Geschrieben von Dr.Zaius am 22.04.2010 um 17:31:

 

Laut imdb dreht RZA sogar zwei Kung Fu-Streifen!


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH