Q-Tarantino.de Forum (http://www.q-tarantino.de/forum/index.php)
- Tarantinos Filme (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=922)
-- Grindhouse (Grind House) - Planet Terror & Death Proof (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=927)
--- Grindhouse (Planet Terror & Death Proof) Info-Thread (http://www.q-tarantino.de/forum/thread.php?threadid=654)


Geschrieben von Gast am 21.07.2006 um 19:28:

 

Nabend...

Wollte gerade ein Bild der Maschinengewehr Braut in besserer Qualität posten - kommt aber immer die Meldung - "es sind zu viele Bilder in der Nachricht enthalten..." ?

Was mach ich falsch?


greets

the_tenant



Geschrieben von the_tenant am 21.07.2006 um 20:27:

 

War nicht angemeldet. Da lag wohl der Hund begraben...


Hier also in besserer Qualität:

heiße Braut:



greets

the_tenant



Geschrieben von SvenTheMan am 21.07.2006 um 21:31:

 

Hier kommt schon das nächste:




Geschrieben von SvenTheMan am 25.07.2006 um 09:45:

 

Netscape hat einen Audio-Kommentar von Tarantino und Rodriguez während der Grindhouse Präsentation auf der Comic Con mitgeschnitten. Dieser wurde nun im Netz bereitgestellt. Den Link dazu findet ihr in diesem Newsbeitrag. Darüber hinaus sind auf JoBlo.com erste Bilder von Planet Terror selbst zu sehen..

Der nachfolgende Link enthält den Mitschnitt von QT und RR im MP3-Format. Einfach rechte Maustaste und "Speicher unter ..." wählen (14MB).

Download Audio-Mitschnitt

Bei JoBlo.com sind noch weitere Bilder zu finden (Link siehe unten). Man sieht Rose McGowan als Actionfigur, einige Requisiten und Filmausschnitte von Planet Terror.


http://joblo.com/index.php?id=12184



Geschrieben von Gast am 25.07.2006 um 23:13:

 

Links auf YouTube zum Live-Mitschnitt:

http://www.youtube.com/watch?v=mlRR9BYYuVY

http://www.youtube.com/watch?v=bQ9vioFxC7c

http://www.youtube.com/watch?v=xWo7gx1wAAE



Geschrieben von Qall am 27.07.2006 um 15:24:

 

Oh Mann, das Projekt wird soooo rocken. Das Poster mit der einbeinigen is ja mal das fetteste, was ich seit langem gesehen habe.
Die News von der ComicCon waren durchweg positiv. Bin gespannt, wie Kurt Russel in Tarantinos story passt.



Geschrieben von Qall am 28.07.2006 um 13:34:

 

Hier noch ein paar Death Proof - facts. Sorry wenn alt.
Spoiler (zum Lesen markieren):

1. The structure of the actual car is described as being quite out of the ordinary and is gonna take some people by surprise.

2. The Death Proof script is 130 pages long.

3. There are two big action scenes in the film, one in the middle and the other one near the end. Both are described as being sequences of "pure adrenaline".

4. There are many pages filled with the usual Tarantinesque dialogue, very similar to the opening scene in Reservoir Dogs.

5. The script makes direct reference to at least two movies, being The Vanishing and Dirty Mary, Crazy Larry. There are various others non-written but still notable influences, particularly to the movies Duel, The Car and Crash.

6. During some point in the movie, a cellphone rings with the tone of Twisted Nerve.

7. The script is dedicated to Charles B. Griffith.

8. Face close-ups in the script are referred to as "Sergio Leone CU" (CU= close-ups)

9. The script also makes reference to Stevie Ray Vaughan (albeit not in the dialogue



Grind House sequel?

"It's awesome... I was just filming last night. Quentin operates the second camera, and I'll be done shooting soon and then I'll be shooting his movie. It's going to be wild.....I can't say anything about it [the trailers] because those are really surprises. Danny Trejo is in one, but there's another one that's huge. People are going to wish that one was the movie.....If those trailers are great enough, they might be part of the feature we do for the next 'Grind House .' "



Geschrieben von SvenTheMan am 28.07.2006 um 17:51:

 

Zitat:
Grind House sequel?


Jep, scheint so. So ähnlich hat QT es auch auf der Comic Con gesagt.

Der Trailer mit Trejo "They called him Machete" soll ja soo cool sein, dass wenn es ein Grindhouse 2 geben sollte, dass es dann dieser Film sein soll. Er meinte, die Leute wurden das dann fordern.

Ich bin ja mal auf den Trailer gespannt.

Es sollen übrigens vier an der Zahl sein.



Geschrieben von Qall am 28.07.2006 um 19:20:

 

ach cool, ich dachte es wären nur 2.

Wenn alles nach meinen Vermutungen verläuft, dann könnte Grindhouse zu einem Instant-cult-Klassiker werden, der das Genre grunderneuern könnte.



Geschrieben von SvenTheMan am 28.08.2006 um 19:18:

 

Wie ich gestern irgendwo im Netz gelesen habe, soll in Tarantino teil irgendeinen Hinweis auf den kommenden Film "Snakes on a Plane" mit Samuel L. Jackson vorkommen.

Ah, gefunden. Hier der Link:
http://filmick.blogspot.com/2006/08/death-proof-includes-none-too-subtle.html



Geschrieben von SvenTheMan am 01.10.2006 um 09:50:

 

Neue Bilde vom Set sind aufgetaucht:

















Quelle: Ain't it cool news

Hier findet ihr die Bilder auf noch in super hoher Auflösung.



Geschrieben von Lone Wolf am 01.10.2006 um 10:48:

 

Ohhh ja! Die Autos sehen schon mal hammermäßig aus! Danke für die Bilder!



Geschrieben von Qall am 01.10.2006 um 15:42:

 

kurt russel rult derb.



Geschrieben von SvenTheMan am 23.10.2006 um 15:12:

 

Behind the scene footage:

Nicht die beste Qualität, aber auf alle Fälle wert sich anzuschauen.

Tarantino in Action

Gefilmt am 25. August in Texas.



Geschrieben von SvenTheMan am 01.11.2006 um 13:29:

 

MTV hat einen interessanten Artikel online.
Sind ein paar kleine Hinweise versteckt. Keine wirklichen Spoiler, von daher, kann jeder beruhigt lesen.


MTV Artikel über Grind House (01.11.2006)


Interessanter Weise wird es in QT Death Proof wieder eine Szene mit nackten Füssen geben.
Und die Musik soll noch mehr rocken als sonst. Leider ist es den Schauspielern verboten, darüber zu sprechen, zumal QT seine Musikauswahl zum großen Teil auch geheim hält.

Aber lest selbst.



Geschrieben von Vic_Vega am 16.11.2006 um 16:14:

 

Ich freu mich schon auf den Film und die bilder sehen schon mal gut aus,genau so wie der Trailer ...



Geschrieben von the_tenant am 19.12.2006 um 21:04:

 

Folgende Pressemitteilung heute von Seantor , die schon auf die Teilung hindeutet, bzw. sie offiziell bestätigt:

Zitat:
Berlin (19.12.2006) Senator schließt einen Vertrag mit der The Weinstein Company über sechs hochkarätige Titel, u.a. die neuen Filme von Quentin Tarantino und Robert Rodriguez. Die Verträge zwischen den beiden Firmen sind gestern in New York unterzeichnet worden. Dazu Marco Weber: "Ich freue mich wahnsinnig darüber, dass wir diese Filme für Dimension in Deutschland in die Kinos bringen können. Insbesondere die Grind House-Filme von Tarantino und Rodriguez sehe ich als die Highlights unserer starken 2007-Slate."


Unter den heiß begehrten Titeln befinden sich die Filme von Rodriguez und Tarantino, die unter dem Namen Grind House veröffentlicht werden. Die beiden Kultregisseure erschaffen mit der Grind House-Reihe gewohnt originell und innovativ eine Hommage an die kleinen Kinos, in denen früher nonstop B-Movies gezeigt wurden.



"Grind House-Planet Terror" von Robert Rodriguez, in dem es um eine Gruppe Killer-Zombies geht, die sich auf der Erde breit gemacht hat und von rebellischen Mädchen und Jungs auf Motorrädern verfolgt wird, wird in der Senator-Slate im April 2007 starten.

Im August 2007 folgt Quentin Tarantinos "Grind House-Death Proof", in dem Kurt Russell als kaltschnäuziger Killer mit seinem Auto Jagd auf schöne Mädchen macht, eine davon Rosario Dawson, die so gar keine Lust haben zu sterben.
...



Andeutung auf ne Zweiteilung auch auf Blairwitch.de



Neue Pics:

Zunge raus










greets

the_tenant



Geschrieben von Chiaki-Kuriyama am 20.12.2006 um 10:04:

 

Das mit der Zweiteilung ist ja total doof! Schließlich war es ja als Double Feature geplant, so wie es halt früher in den B-Movie Kinos lief....



Geschrieben von the_tenant am 20.12.2006 um 11:32:

 

@Chiaki-Kuriyama: Ist alles ja noch unbestätigt und nix offizielles.



Geschrieben von Chiaki-Kuriyama am 20.12.2006 um 12:08:

 

Jaja...aber wenn so wäre, wärs blöd fröhlich


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH