Q-Tarantino.de Forum
 
Registrieren •  Kalender •  Mitglieder •  Team •  Suche •  F.A.Q. •  Home
 
(Passwort vergessen?)

Q-Tarantino.de Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 369 Treffern Seiten (19): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Terminator Salvation: The Future Begins (McG - 2009)
Vic_Vega

Antworten: 21
Hits: 9.142
19.07.2008 15:41 Forum: USA, Hollywood & Kanada


Der trailer/teaser sieht schon mal richtig gut aus finde ich smile
Thema: Fluchtpunkt San Francisco (Vanishing Point)
Vic_Vega

Antworten: 8
Hits: 4.655
17.07.2008 16:23 Forum: USA, Hollywood & Kanada


Das 4. - 20:15 Uhr
Fluchtpunkt San Francisco

HEUTE
Thema: SHORTS: der neue film von Robert Rodriguez
Vic_Vega

Antworten: 27
Hits: 7.037
08.07.2008 19:42 Forum: USA, Hollywood & Kanada


ja aber besser als dein eli roth Augenzwinkern
Thema: Horrorfilm Reviews (!)
Vic_Vega

Antworten: 2
Hits: 2.448
24.06.2008 21:10 Forum: Allgemeine Filmthemen


Das wurde doch schon bei Horrorfilme thread besprochen ????
Thema: Halloween
Vic_Vega

Antworten: 123
Hits: 36.252
24.06.2008 21:08 Forum: USA, Hollywood & Kanada


So viel zu Tyrannosaurus Rex
Thema: Halloween
Vic_Vega

Antworten: 123
Hits: 36.252
24.06.2008 11:46 Forum: USA, Hollywood & Kanada


gnadenlos brutal ...

naja das sehe ich nicht so
Thema: Purple's Lieblingsfilmthread
Vic_Vega

Antworten: 10
Hits: 6.844
18.06.2008 20:32 Forum: Umfragen / Polls


aber trotzdem alles gute Mr.purple
Thema: Purple's Lieblingsfilmthread
Vic_Vega

Antworten: 10
Hits: 6.844
18.06.2008 13:17 Forum: Umfragen / Polls


Ich weiß ja nicht was das immer soll Mr.Purple,aber die meisten threads die du auf machst gibt es schon ? Und immer dieser ego kack von Purple's Lieblingsfilmthread oder sowas ist doch auch scheiße.Tut mir ja leider ist aber so smile
Thema: SHORTS: der neue film von Robert Rodriguez
Vic_Vega

Antworten: 27
Hits: 7.037
16.06.2008 13:57 Forum: USA, Hollywood & Kanada


Zitat:
Original von Loco
ich fand Faculty cool unglücklich


Der war wirklich garnicht so schlecht smile
Thema: Freitag der 13. - 2007 ?
Vic_Vega

Antworten: 45
Hits: 13.876
15.06.2008 20:46 Forum: USA, Hollywood & Kanada


Wer gar nicht mehr abwarten kann, sollte schleunigst unter diesen Text scrollen und Jasons Maske, die er im Freitag der 13. Remake tragen wird, in Augenschein nehmen. Nur so viel vorweg: Erwartet nichts bahnbrechend Neues. Brad Fuller, Produzent der Neuauflage, plaudert im Blog von Platinum Dunes außerdem über die letzten Drehtage. Scheinbar zerrte der Dreh nicht nur an seinen Nerven. "Nun sind wir am Ende der langen und manchmal auch gefährlichen Reise, Mr. Voorhees zurück auf die Großleinwände zu bringen, angekommen. Gestern musste sie (Amanda Righetti) 14 Stunden am Stück heulen und schreien und als es vorbei war, war sie so entkräftet. Aber ihre Arbeit wird das Publikum in die Ecke der Sitze drängen. Derek Mears' Gesichts-Make Up beinhaltete eine Menge Kleber, um immer richtig zu sitzen. Am Ende eines 14-Stunden-Tages war es sehr schmerzhaft, das Make Up zu entfernen und Dereks Gesicht wurde immer rauer und sah am Ende aus wie eine Tomate. Was mich am meisten beeindruckte war, dass sich keiner der Darsteller jemals beschwerte. Ihr Einsatz war unermüdlich und sehr lobenswert und wird sich am Freitag, den 13. Februar 2009 auszahlen." Wir werden sehen...


Quelle

Thema: Gossip & News
Vic_Vega

Antworten: 450
Hits: 142.569
12.06.2008 21:33 Forum: Inglorious Bastards


S.L.J ist glaube ich zu dünn für die rolle .. also nicht so kräftig smile
Thema: Freitag der 13. - 2007 ?
Vic_Vega

Antworten: 45
Hits: 13.876
12.06.2008 12:41 Forum: USA, Hollywood & Kanada


Produzent Brad Fuller über Jason Voorhees Aussehen

Brad Fuller, Produzent des Freitag der 13. Remakes, sprach mit IESB aktuell über das neue Aussehen des kultigen Serienmörders. Demnach wird Jason kein ultimatives Makeover verpasst, sondern man vertraut auch in der Platinum Dunes Neuverfilmung auf Altbekanntes. Im Original von 1980 war Jason nur in einer einzigen Szene zu sehen und dazu auch noch gänzlich unmaskiert. In der ersten Fortsetzung trug Jason einen Sack über seinem Kopf, erst im dritten Teil bekam er die zwischenzeitlich als Markenzeichen geltende Hockeymaske verpasst. Für das Remake wird man einige dieser Elemente kombinieren. So wird demnächst unter der Regie von Marcus Nispel (Texas Chainsaw Massacre 2003) die Darstellerriege um Jared Padalecki, Amanda Righetti, Danielle Panabaker und Aaron Yoo sowohl von "Sack-Jason" als auch "Hockeymasken-Jason" durch das Camp Crystal Lake gehetzt. Von der Schlüsselszene, in der Jason das erste Mal die Maske aufsetzen wird, werden zwei Einstellungen gedreht: Eine Aufnahme von vorn und eine von hinten. Derzeit ist noch nicht klar, welche es in die finale Filmversion schafft. Produzent Fuller favorisiert für sich persönlich derweil die Rückwärtige.


Quelle

Ich finde erst recht teil 1 und 2 von der reihe gut,die Atmosphäre gefällt mir richtig gut.Es sind echt gute filme,ok vielleicht lassen sie ein bisschen nach in den weiteren teilen.Aber sobald Jason auftaucht mit seiner machete ist alles wieder ok und mich stört es nicht wirklich das er im zweiten teil ein sack auf hatte und im ersten teil seine mutter für die morde verantwortlich ist.Die Filme sind schon gut und können sich ruhig mit den anderen serien killer Horrorfilme messen.
Thema: SHORTS: der neue film von Robert Rodriguez
Vic_Vega

Antworten: 27
Hits: 7.037
SHORTS: der neue film von Robert Rodriguez 12.06.2008 12:30 Forum: USA, Hollywood & Kanada


Shorts: Besetzungsupdate für die Abenteuerkomödie von Robert Rodriguez
Jon Cryer, William H. Macy, Leslie Mann und James Spader mit dabei

William H. MacyJon Cryer, William H. Macy, Leslie Mann und James Spader werden in Robert Rodriguez Familienabenteuerkomödie Shorts mitspielen.

In weiteren Rollen sind Jimmy Bennett, Kat Dennings, Trevor Gagnon, Leo Howard, Devon Gearhart, Rebel Rodriguez, Jake Short und Jolie Vanier zu sehen.

Shorts spielt in einer Vorstadt, wo alle Häuser gleich aussehen und jeder für Black Box, dem Hersteller des ultimativen All-in-One-Kommunikationsgeräts, arbeitet. Das blanke Chaos bricht aus, als ein 11 Jahre alter Junge von einem Regenbogen-farbenen Stein getroffen wird, der seinem Besitzer Wünsche erfüllt.

Das Drehbuch stammt von Rodriguez selbst, der gemeinsam mit Elizabeth Avellan unter dem Banner seiner Troublemaker Studios auch produziert. Der Produktionsbeginn in Austin, Texas ist für August angesetzt.

Auch die Kameraarbeit, den Schnitt und die visuellen Effekte übernimmt der Regisseur von Planet Terror selbst.


Quelle

ICH WILL SIN CITY 2 und nicht sowas smile
Thema: Gossip & News
Vic_Vega

Antworten: 450
Hits: 142.569
12.06.2008 12:22 Forum: Inglorious Bastards


Tim Roth in Tarantinos Inglorious Bastards?

Während des Cannes Festivals hat Quentin Tarantino (zuletzt Death Proof) von der Fertigstellung seines ersten Drehbuch-Entwurfs von Inglorious Bastards erzählt, nun folgt eine vage Cast-News auf den Fuß.

Es heißt, Darsteller Tim Roth würde ebenso wie Michael Madsen mit von der Partie sein. Folgendes sagt Roth dazu: "I keep hearing about it, but we haven't talked about it. It's a thing that me and Quentin talked about a long time ago so we'll see. I hope so" - also, es ist schon eine Weile her, dass er und Tarantino darüber gesprochen haben, aber er hofft, dass es zu der Zusammenarbeit kommt.



Quelle

Das wird bestimmt die alte Reservoir dogs besätzung smile

Aber wer spielt den schwarzen ? smile
Thema: Freitag der 13. - 2007 ?
Vic_Vega

Antworten: 45
Hits: 13.876
07.06.2008 16:02 Forum: USA, Hollywood & Kanada


Zitat:
Original von Mr.Purple
Klar,gerade die "Freitag der 13.te" Reihe ist extrem schlecht und da wollen wir mal ganz ehrlich sein,noch schlechter als die "Halloween" Sequels,oder die von "Nightmare on Elm Street",.



Ich glaube ja nicht was ich da lese ,die filme sind alle hammer und erst Freitag der 13 die reihe ist gut ...
Thema: Freitag der 13. - 2007 ?
Vic_Vega

Antworten: 45
Hits: 13.876
04.06.2008 18:06 Forum: USA, Hollywood & Kanada


Freitag der 13. - Dreharbeiten zum Remake fast abgeschlossen


Produzent Brad Fuller konnte die offizielle Webseite von Platinum Films ein wenig überarbeitet und ein paar kurze, für Fans aber überaus interessante Einzelheiten zum Remake Freitag der 13. verraten. Und zwar werden die Dreharbeiten bereits in der kommenden Woche abgeschlossen sein. Aber nicht etwa an einem beliebigen Tag, schließlich erlaubt der Filmtitel keinen anderen Termin, sondern am 13. Juni 2008. Zudem äußerte sich Fuller zur Gewaltdarstellung im Film: "Die Tötungsszenen sind in diesem Fall zweistellig. Es gibt Kills, die die Fans gleich erkennen wird. Um dies zu verhindern, haben wir zwei neue Twists eingebaut. Es wird Szenen geben, die es in noch keinem Film zu sehen gab. Und die Kids in diesem Film haben jede Menge Spass: Sie trinken, rauchen und haben Sex." Regie führte Marcus Nispel, der 2003 mit dem Remake The Texas Chainsaw Massacre in Amerika einen Überraschungshit landete. Jared Padalecki, der Star aus der Mysterie-Serie Supernatural, wird die männliche Hauptfigur mimen. Freitag der 13. soll mit rund 16 Millionen Dollar produziert werden. Der US-Kinostart ist für den 13. Februar 2009 vorgesehen.



Quelle
Thema: Halloween
Vic_Vega

Antworten: 123
Hits: 36.252
04.06.2008 12:02 Forum: USA, Hollywood & Kanada


Das habe ich gestern auch gelesen und als großer Halloween fan bin ich auf einer seite gespannt und auf einer seite enttäuscht.Enttäuscht bin ich weil Rob Zombie nicht mitwirkt,auch wenn man ihn jetzt auch nicht so wirklich braucht.Wird es trotzdem eine andere admusfähre sein mit den neuen Regisseuren.


Naja mal gucken was da auf uns zu kommt.
Thema: The Hills Have Eyes Box
Vic_Vega

Antworten: 4
Hits: 5.716
04.06.2008 11:55 Forum: Allgemeine DVD Area


Zitat:
Original von the_tenant
Weiß der Herr woher die Infos oben kopiert wurden...




Also ich habe die Infos von Amazon,aber ich bedanke mich für eure infos.Ich glaube ich hole mir die HILLS HAVE EYES 1-3 (3DVD) - Uncut Box mit Schuber.
Thema: The Hills Have Eyes Box
Vic_Vega

Antworten: 4
Hits: 5.716
The Hills Have Eyes Box 03.06.2008 12:46 Forum: Allgemeine DVD Area


Zitat:
HILLS HAVE EYES 1-3 (3DVD) - Uncut Box mit Schuber




Zitat:

# Regisseur(e): Wes Craven
# Format: Anamorph, PAL
# Sprache: Deutsch, Englisch
# Bildseitenformat: 4:3
# Anzahl Disks: 3
# FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
# Studio: NSM Records
# DVD-Erscheinungstermin: 3. August 2007
# Spieldauer: 266 Minuten




Zitat:
The Hills Have Eyes 1-3 - Box




Zitat:

# Regisseur(e): Wes Craven
# Format: Collector's Edition, Dolby, PAL
# Sprache: Deutsch
# Region: Region 2
# Anzahl Disks: 3
# FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
# Studio: Laser Paradise/DVD
# DVD-Erscheinungstermin: 15. August 2007
# Produktionsjahr: 2006
# Spieldauer: 266 Minuten



Hallo ich wollte mal fragen welche box besser sein soll und warum ? Ich verstehe das nicht ganz,beide haben die gleiche laufzeit von 266 Min ?
Thema: Gossip & News
Vic_Vega

Antworten: 450
Hits: 142.569
03.06.2008 12:14 Forum: Inglorious Bastards


Quentin Tarantinos nächstes Projekt: Inglorious Bastards

Am Rande der Filmfestspiele in Cannes berichtete Quentin Tarantino in einer französischen TV-Show von seinem neuesten Projekt. Nun, so neu ist das Projekt nun auch wieder nicht, denn sein Weltkriegsdrama "Inglorious Bastards" steht schon seit einiger Zeit im Raum und auch einige Castinggerüchte machten bereits die Runde. Doch wie es scheint verlässt das Projekt nun die Vorbereitungsphase und kommt endlich ins Rollen. Das Drehbuch steht kurz vor seiner Fertigstellung und wie es scheint plant Tarantino demnächst mit dem Beginn der Dreharbeiten.

"Der nächste Film, den ich realisieren werde, wird mein Weltkriegsfilm sein. Ich habe gerade die erste Version des Drehbuches fertig gestellt und wenn ich wieder zu Hause bin, werde ich es endgültig fertig stellen. Und wenn alles gut geht, dann kehre ich 2009 nach Cannes mit "Inglorious Bastards" zurück", so Tarantino.

Der Titel des Films bezieht sich übrigens auf den amerikanischen Titel, der dem italienischen Kriegsfilm "Quel maledetto treno blindato" aus dem Jahr 1977 gegeben wurde. Tarantinos Film soll aber kein schlichtes Remake sein, sondern auch eine Reminiszens an Filme wie "Das dreckige Dutzend", "Das eiserne Kreuz" oder "Gesprengte Ketten". Mehr wollte Tarantino jedoch noch nicht Preis geben.


Quelle
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 369 Treffern Seiten (19): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH