Q-Tarantino.de Forum
 
Registrieren •  Kalender •  Mitglieder •  Team •  Suche •  F.A.Q. •  Home
 
(Passwort vergessen?)

Q-Tarantino.de Forum » Tarantinos Filme » Reservoir Dogs » Reservoir Dogs: Das Geständnis (SPOILER!!!) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Reservoir Dogs: Das Geständnis (SPOILER!!!)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
HB007 HB007 ist männlich
ForumRumtreiber


images/avatars/avatar-27.jpg

Dabei seit: 06.10.2006
Beiträge: 8

Reservoir Dogs: Das Geständnis Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Ändern Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi, Leute

Wie findet ihr überhaupt das Mr.Orange am Ende Mr.White beichtet dass er ein Cop ist? Feiner Zug oder einfach nur verdammt Blöd^^? (Immerhin wird er, dem Knall nach zu urteilen, am Ender dafür von Mr.White erschossen...) Hättet ihr dasselbe getan?

Bin gespannt auf eure Antworten^^...

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von HB007: 07.10.2006 21:55.

07.10.2006 21:53 HB007 ist offline E-Mail an HB007 senden Beiträge von HB007 suchen Nehme HB007 in deine Freundesliste auf
cps cps ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-245.jpg

Dabei seit: 06.06.2004
Beiträge: 1.374

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Ändern Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi, bitte bei solchen Fragen, die schon viel über das Ende des Films verraten, immer eine Spoilerwarnung voransetzen!

Zwar haben wohl fast alle User den Film schon gesehen, aber wir haben auch immer wieder neue User, die erst einen oder zwei Filme gesehen haben. Diese schauen dann auf der Suche nach QTs anderen Filmen schon mal durch die Boards und suchen neu Topics.
Wäre echt nicht schön, wenn jemand deine Post liest, bevor er den Film anschaut.

Schreibst einfach Spoiler mit in die Überschrift oder aber wenn du in einem Topic spolierst eben Leerzeilen..... Spoilerwarnung ..Text.....Spoilerwarnung.. Leerzeilen

-------------------


Aber nun zur Antwort auf deine interessante Frage *spoileriooooo*

Fand, dass dieses Verhalten die Sinnlosigkeit der Situation noch verstärkte. Beim ersten Sehen dachte ich noch: "Warum macht der das jetzt nur? Sowas Blödes. Der muss doch wissen, dass der andere zur Waffe greift!"

Aber je öfter ich den Fim sehen, je besser finde ich es.
Vor allem muss man sich mal überlegen, was das für den Anderen bedeutet!
Der hat für diesen einen "Freund" seine anderen Freunde geopfert und damit alles verspielt. und dann muss er erfahren, dass alles umsonst war. Dass der andere ihn tatsächlich betrogen hat.

Was ist denn deine Meinung dazu?

__________________
Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety,
deserve neither liberty nor safety.

zugeschrieben B.Franklin

07.10.2006 22:33 cps ist offline E-Mail an cps senden Beiträge von cps suchen Nehme cps in deine Freundesliste auf Füge cps in deine Kontaktliste ein AIM-Name von cps: theshinome YIM-Name von cps: theshinome MSN Passport-Profil von cps anzeigen
diceman diceman ist männlich
L: Change the World


images/avatars/avatar-327.jpg

Dabei seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.985

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Ändern Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab mal eine dezente Spoiler-Warnung in den Thread-Titel eingefügt.
Back

__________________
Takashi Miike Movie-Count: 57 ...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von diceman: 07.10.2006 22:56.

07.10.2006 22:55 diceman ist offline E-Mail an diceman senden Beiträge von diceman suchen Nehme diceman in deine Freundesliste auf
HB007 HB007 ist männlich
ForumRumtreiber


images/avatars/avatar-27.jpg

Dabei seit: 06.10.2006
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von HB007
Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Ändern Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Erstmal Sry wegen dem Spoiler, das nächste Mal werd ich dran denken dass es noch Leute gibt die diesen goilen Film noch nicht angeschaut haben^^. Hoffe dass ich da draußen jetzt niemanden den Spaß am Film geraubt hab. Definitiv ein Must-have-seen von QT's Werken. Next Time mach ichs besser.

Meine Meinung? Ho, jetzt wirds schwierig^^.
Also ich bin mir immer noch nicht ganz sicher. Ich denke die Quintessenz des Filmes ist trotz der ganzen Gewalt hoch moralisch: Vertrauen und Loyalität wird in RD als höchstes Gut gehandelt und Verrat gnadenlos bestraft. In diesem Sinne kommt man ja halt wieder auf die typische Frage zu sprechen was in sowelchen Situationen im Leben das Beste ist. Seinem Freund die ganze Wahrheit tapfer ins Gesicht zu beichten, oder um der beiden Willen zu lügen. Das erste Mal hab ich genau das Gleiche gedacht wie du. Warum vertut denn der jetzt seine Chance? Vor dem stehen doch die Bullen, bald ist eh alles vorbei und wenn Mr.Orange jetzt noch ein bisschen die Zähne zusammenbeißen würde, würde er vielleicht noch (Von dem Schuss in die Magengegend abgesehen *Aua*) heil aus der ganzen Sache rauskommen. Vielleicht hat er auch nur bei der Planung seines Verrats vergessen, dass selbst in sowelchen Bad Guys wie Mr.White auch noch ein Fünkchen Anstand steckt und da er nun schon soviel mit ihm durchgemacht hat und sogar während der Flucht selbst eine Frau erschossen hat, hat Mr.Orange denke ich mal starke Gewissensbisse gekriegt als er auf einmal den armen angeschossenen Harvey Keitel, umzingelt von Bullen, sah der sein Leben für ihn riskiert hatte (Mir kam es in dem Film schon vor als wäre er eine Art Vaterfigur für ihn geworden) . Das und der ganze emotionale Stress haben ihn sicher dazu bewegt, schließlich doch die Wahrheit zu sagen. Ob er sich nun über die eventuellen Konsequenzen im Klaren war oder nicht kann man denke ich schlecht sagen. Wenn ich mir den Film aber nochmals anschaue denke ich heute noch dass es gut war, ihm die Wahrheit zu sagen da er sonst meiner Meinung nach im Endeffekt als ein ziemliches Arschloch im Film rübergekommen wäre, der nur seine eigene Haut retten will. Genauso schade finde ich dann auch dass Mr.White ihn dann noch wegpustest, auch wenn ich seine Handlung mehr als nachvollziehen kann und auch realistisch finde. Mit etwas Glück wären beide vielleicht noch Heil aus der Sache rausgekommen aber dann wäre meiner Ansicht nach die Moral und der ganze Film nicht derselbe gewesen und so ein ,,falsches" Happy End würde dem Film eindeutig die Klasse rauben, die er so hat.
Also, keine Ahnung ob ich dasselbe getan hätte aber gut dass Mr.Orange am Ende noch den Mut augebracht hat um Mr.White alles zu beichten^^.

SO, jetzt muss ich aber aufhören sonst verpasse ich noch den restlichen Teil von ,,Armee der Finsternis" am TV^^...

MFG, HB007

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von HB007: 09.10.2006 16:09.

07.10.2006 23:27 HB007 ist offline E-Mail an HB007 senden Beiträge von HB007 suchen Nehme HB007 in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Q-Tarantino.de Forum » Tarantinos Filme » Reservoir Dogs » Reservoir Dogs: Das Geständnis (SPOILER!!!)

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH