Q-Tarantino.de Forum
 
Registrieren •  Kalender •  Mitglieder •  Team •  Suche •  F.A.Q. •  Home
 
(Passwort vergessen?)

Q-Tarantino.de Forum » Café Tarantino » Bücher und andere Schriftstücke » Cornell Woolrich » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Cornell Woolrich
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mr.Purple Mr.Purple ist männlich
Big Kahuna Member


images/avatars/avatar-315.jpeg

Dabei seit: 12.07.2007
Beiträge: 1.400

Cornell Woolrich Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Ändern Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Woolrich ist viel zu wenig bekannt, wenn man bedenkt, dass er für Filme von Hitchcock ( Rear Window ) und Francois Truffaut die Buchvorlagen geliefert hat. Zudem ist er schon zu Lebzeiten in Vergessenheit geraten. Seine Geschichten und Romane sind aber höchst unterhaltsam. Vielleicht lässt er sich ein wenig mit Jason Starr vergleichen.

__________________
...Now unleashes Dustin Hoffman in Straw Dogs
10.08.2013 13:56 Mr.Purple ist offline E-Mail an Mr.Purple senden Beiträge von Mr.Purple suchen Nehme Mr.Purple in deine Freundesliste auf
Bogus Bogus ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-306.jpg

Dabei seit: 15.06.2005
Beiträge: 2.260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Ändern Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Was hat der denn noch so gemacht?

__________________

17.08.2013 22:17 Bogus ist offline E-Mail an Bogus senden Beiträge von Bogus suchen Nehme Bogus in deine Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Bogus anzeigen
Mr.Purple Mr.Purple ist männlich
Big Kahuna Member


images/avatars/avatar-315.jpeg

Dabei seit: 12.07.2007
Beiträge: 1.400

Themenstarter Thema begonnen von Mr.Purple
Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Ändern Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich besitze den Roman "Der Schwarze Engel", den man lesen muss und die Kurzgeschichtensammlung "Im Dunkel der Nacht". Es gibt noch wesentlich mehr, aber manches ist auch nicht (mehr) im Handel... "Der Schwarze Pfad" ist ein starkes Werk, soweit ich weiß und "Walzer in die Dunkelheit" auch. Cornell Woolrich spielt halt mit den Erwartungen und mit der Angst, das kann glaube ich für sämtliche seiner Romane gelten. Es ist nicht so ganz einfach, es auf einen Nenner zu bringen. Inder Regel schreibt er aber keine reinen Kriminalromane, eher Suspense-Literatur und darin ist er sehr gut. Augenzwinkern

__________________
...Now unleashes Dustin Hoffman in Straw Dogs
18.08.2013 01:45 Mr.Purple ist offline E-Mail an Mr.Purple senden Beiträge von Mr.Purple suchen Nehme Mr.Purple in deine Freundesliste auf
Bogus Bogus ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-306.jpg

Dabei seit: 15.06.2005
Beiträge: 2.260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Ändern Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Welche davon hast du denn gelesen?

__________________

18.08.2013 01:58 Bogus ist offline E-Mail an Bogus senden Beiträge von Bogus suchen Nehme Bogus in deine Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Bogus anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Q-Tarantino.de Forum » Café Tarantino » Bücher und andere Schriftstücke » Cornell Woolrich

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH