Q-Tarantino.de Forum
 
Registrieren •  Kalender •  Mitglieder •  Team •  Suche •  F.A.Q. •  Home
 
(Passwort vergessen?)

Q-Tarantino.de Forum » Tarantinos Filme » Kill Bill » KILL BILL Vol. 2 » Avary, Rules of Attraction, und die Sache mit dem "Ellbogen" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Avary, Rules of Attraction, und die Sache mit dem "Ellbogen"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
cofffey
ForumRumtreiber


Dabei seit: 03.05.2004
Beiträge: 6

Avary, Rules of Attraction, und die Sache mit dem "Ellbogen" Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zitieren Diesen Beitrag editieren/löschen Ändern Diesen Beitrag einem Moderator melden Melden       Zum Anfang der Seite springen

Roger Avary, der Co-writer von Pulp Fiction, hat ja bekanntlich einen neuen Film gedreht der The rules of attraction heisst.

Interessanterweise gibt es einen Crossover zwischen KB Vol2 und troa.

Und zwar sagt der Charakter aus troa, Rupert, fast genau das gleiche wie der Barbesitzer, in der Budd arbeitet.

Rupert: I need you, like a need an asshole on my ellbow

Barbesitzer: You mean youre useless like an asshole right here? (deutet auf ellbogen)

Zufall oder Absicht?? Vor allem auch interessant, weil Avary sich darüber ausheult(bzw. lässt er das einen seiner Charaktere in troa machen), dass er für Pulp Fiction nicht genug Aufmerksamkeit bekommen hätte. Die beiden schienen irgendwie zerstritten.

Hat wer Infos/Fakten/Gerüchte ?
thx.
16.05.2004 11:24 cofffey ist offline E-Mail an cofffey senden Beiträge von cofffey suchen Nehme cofffey in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Q-Tarantino.de Forum » Tarantinos Filme » Kill Bill » KILL BILL Vol. 2 » Avary, Rules of Attraction, und die Sache mit dem "Ellbogen"

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH