Home News Forum Banner  

 Inhalt      
Platzhalter
      Home
        News
      Quentin Tarantino

 The man and his movies

        Django Unchained
      My Best Friend's ...
      Reservoir Dogs
      Pulp Fiction
      Four Rooms
      From Dusk Till Dawn
      Jackie Brown
      Kill Bill Vol.1
      Kill Bill Vol.2
      Grindhouse
         Planet Terror
         Death Proof
      Inglourious Basterds

 QT als Produzent

      Hostel
      Daltry Calhoun
      Hell Ride
      Killshot

 Sonstiges

      kill-bill.de (extern)
      Links
      Downloads
      Forum
      Kontakt
      Impressum
  

 Newsletter
 


eintragen
austragen



 Suche
 




Platzhalter   Home ... News ... Grind House News Platzhalter

Inglourious Basterds

seperator
dot Alle News
dot Tarantino News
dot Kill Bill News
dot Inglourious Basterds News
dot Grind House News
 
dot News-Index

Latest News dieser Rubrik

DVD Start Death Proof ab 07. Januar 01. 12. 2007
Death Proof DVD am 18. September 24. 08. 2007
Death Proof - Todsicher Webseite online 29. 06. 2007
Deutscher Trailer zu Death Proof 06. 06. 2007
Death Proof in Cannes - Tarantino in Europa 23. 05. 2007

 

Zum ersten BeitragVoriger Beitrag

5/32

WeiterZum letzten Beitrag

 
  23. 05. 2007 Bookmark and Share
 

Death Proof in Cannes - Tarantino in Europa

 DEATH PROOF - A Grindhouse Film

Newsbild
Mehr Bilder in der Galerie...


Gestern (22.05.2007) war es soweit. Death Proof lief beim diesjährigen Cannes Film Festival in der Competition um die Goldene Palme.

Vorab gab es aber noch eine Pressekonferenz. Neben Quentin Tarantino waren noch Kurt Russel dabei und Rosario Dawson, Rose McGowan, Tracie Thoms und Zoe Bell. Harvey Weinstein, Big Boss der Weinstein Co., stand abseits, war aber ebenfalls anwesend.

Lest hier einige Ausschnitte der Pressekonferenz und findet einige Auschnitte aus Reviews zur Euro-Version von Death Proof.
Kurzer Hinweis: Death Proof ist ursprünglich Tarantino Teil zum Gemeinschaftfilm Grindhouse mit Robert Rodriguez (Teil: Planet Terror). Für fast alle Länder ausser den USA und Kanada wurde der Film geteilt. Tarantinos Teil in der längen Version feierte nun Premiere in Cannes mit einer Lauflänge von 113 Minuten. (Nicht wie zunächst angenommen 127 Minuten.)

Hier einige Ausschnitte aus der Pressekonferenz:

Tarantino über die hinzugefügte Lap-Dance Szene: "I put that scene back in and I knew I always would. The majority of the stuff that I put back in was stuff that I took out of Grindhouse. Me and Robert made three movies. We made Death Proof, Planet Terror and then we made Grindhouse. Death Proof and Planet Terror were always meant to stand alone. But when we put them together as Grindhouse, it had to work as one evening. So we didn’t cut our movies to the bone, we cut them past the bone."

Kurt Russell über die Grindhouse Erfahrung: "There will be no movies made in the next 5 years like Planet Terror and Death Proof. These two movies are going to go off with a life of their own, but my prediction is that 20 years from now, you’ll want the Grindhouse experience. You won’t want them separately. For the full effect, the other experience is something bizarre that I’ve never experienced before and I like the short version."

Harvey Weinstein über die Zweiteilung von Grindhouse: "What you see when you see the new Planet Terror and what you see in Death Proof is that you see Robert Rodriquez making a Robert Rodriquez movie and Tarantino doing pure essence Tarantino. In order to save time and crunch these films together very often removed some of the essence of the film."

Weitere interessante Auszüge aus der Pressekonferenz findet ihr hier.

Reviews von Death Proof:

Tarantino sprudelt über
[...]Death Proof kommt an der Croisette hervorragend an. Fans aus aller Welt möchten den Regisseur am liebsten zu sich nach Hause oder wenigstens in ihr Land einladen, damit er dort einen Film dreht.[...]

Allein unter Frauen
[...]Tarantinos Segment, eine um rund zehn Minuten (Anmerkung: es sind mehr als zehn Minuten) längere Fassung, die im Sommer auch in deutschen Kinos laufen soll, fand bei der Pressevorführung in Cannes ein dankbareres Publikum, das sich für die grandiose Stilübung des 45-jährigen "Pulp Fiction"-Regisseurs mit lautem Johlen und Szenen-Applaus bedankte.[...]


Tarantinos Cannes Geschichte:
  • 1992 Reservoir Dogs
  • 1994 Gewinner der Goldenen Palme mit Pulp Fiction
  • 2004 Presentation von Kill Bill Vol.2 und
  • 2004 Präsident der Jury


Fotos Copyright AFP
   
Quellen:

Newsbild

FacebookStudiVZ MeinVZ SchülerVZTwitterMySpacedeli.cio.usdigggoogleMister WongStumble UponWindows LiveYahoo! Bookmarks
   
News-Beitrag 5 von 32
 

Zum ersten BeitragVoriger Beitrag

5/32

WeiterZum letzten Beitrag


 
 
top  

Valid HTML 4.01 Transitional


2004-2007 www.kill-bill.de | www.Q-Tarantino.de
Inoffizielle Fanseite
Impressum - Kontakt - Forum

Valid CSS!

 Latest News      
Sally Menke tot aufgefunden
29. September 2010
Gerüchte bereits widerlegt - Nein zu "The Shadow"
06. August 2010
Q-Tarantino.de jetzt zum Teilen
10. Mai 2010
Filmfestspiele in Venedig: Tarantino Kopf der Jury
07. Mai 2010
8 Oscar-Nominierungen für IB
22. Februar 2010


 Latest Forum Posts
 
Re: Schallwerke

Re: Jazz (Swing,Latin,New Orleans usw.)

Re: Dario Argento

Re: Ol' Dirty Classics

Re: True Detective

 

 Partnerseiten